Veröffentlicht am 2021-09-23
Pascal Pascal

Jesse Trinkaus

+ Mehr Infos

Chat beginnen mit Pascal

Buchbare Extras

  • +49,00 €
  • +0,00 €
  • +0,00 €
  • +10,00 €
  • +0,00 €
  • +25,00 €

Ausführliche Beschreibung

Ich bin leidenschaftlicher DJ seit 6 Jahren.
Mittlerweile spiele ich auch auf vielen Uniparties und werde regelmäßig als DJ für Fachschaftsparties beauftragt.
Meine größten Gigs hatte ich bei den SemesterOpening Parties der TU Kaiserslautern in den Jahren 2017 und 2018, bei der ca. 2000 Leute waren.
Mit der Zeit habe ich gelernt darauf zu achten, wie das Publikum auf bestimmte Tracks/Genres reagiert.
Deshalb lege ich viel wert darauf, die Musik zu spielen, die vom jeweiligen Publikum gewünscht wird und passe meine Tracks dementsprechend an.
Wenn du eine Studentenparty organisierst oder einen DJ für deinen Club brauchst, bin ich der richtige für den Job, wie mein Motto schon sagt: Bei mir tanzen sie immer ;)

Dein Vorname

Pascal

Kurzbeschreibung

Bei mir tanzen sie am Ende immer ;)

Anzahl Personen

1

Geschlecht

  • männlich

Geburtsdatum bzw. Gründungsdatum

31.08.1995

Erfahrung seit dem Jahr

2013

Dienstleistungen DJ

  • Club-DJ

Besonderes Event

  • Internationale Feier
  • Gleichgeschlechtliche Feier

Musikrichtungen

  • 70er Hits
  • 80er Hits
  • 90er Hits
  • Ballermann-Hits
  • Charts
  • Disco
  • Elektro
  • Funk
  • Hip Hop
  • House
  • Karneval
  • Lateinamerikanisch
  • R&B
  • Reggae
  • Schlager
  • Soul

Moderation

  • wenig

Musikalisches Repertoire / Top-Songs

Fisher - Losing it
Sam Paganini - Rave
Avicii - Though Love
Harris & Ford - Freitag Samstag
Post Malone - Rockstar

Referenzen / Auszeichnungen

10/2017: Tu Kaiserslautern Semester Opening (Kaiserslautern), 2000 Gäste
10/2018: Tu Kaiserslautern Semester Opening (Kaiserslautern), 2000 Gäste
07/2018: 50 Grad Discothek (Mainz), 800 Gäste

Sprachen

  • deutsch
  • englisch

Auftreten / Stil

  • festlich
  • locker
  • lustig

Stornobedingungen

  • sehr flexibel: Bis 14 Tage vor Feier kostenfrei, bis 48 Std. max. 50%, später max. 100%